Bei relativ milden Frühlingstemperaturen trafen sich am vergangenen Samstag, den 16.05.2015 ab 18:00 Uhr wieder einmal die Abarthisti, um einen gemeinsamen Abend mit interessanten Gesprächen und neuen Begegnungen zu verbringen. Der Abarth Club Bavaria lud zu seinem sechsten Clubabend ein. Rund 60 Teilnehmer (darunter auch einige „Neueinsteiger“) folgten dabei der Einladung und trafen sich im diesmalig ausgesuchten Lokal, dem Postwirt Sauerlach in Sauerlach.

Begonnen wurde dabei bei den Besichtigungen der gut 30 Abarth, die auf dem eigens für uns abgesperrten Parkplatz vor der Gaststätte parkten. Neben den A500/A595 standen fünf Punto, sowie ein Abarth 695 Tributo Ferrari und einer der seltenen Modelle Abarth 595 »50th Anniversary«.

Nach Begutachtung der Fahrzeuge begab sich die Gesellschaft nach drinnen, wo Tom, Stefan und Norman einen kleinen Rückblick auf die letzte Aktion des Clubs (Produkt- und Techniktage der Fiat Group) wie aber auch eine Vorschau auf die nächsten Aktivitäten (Anfahrt zu den Abarthtreffen in Thun (Schweiz) und Bassano del Grappa (Italien)) gaben. Norman verteilte die bestellte Clubkleidung an die jeweiligen Käufer. Nach sehr gutem Essen, lockeren Gesprächen und Benzingequatsche begab sich eine große Gruppe der Leute wieder nach draußen, um weiter an den verschiedenen Autos zu fachsimpeln. Gegen 24 Uhr machten sich die letzten Mitglieder auf den Heimweg.

Es ist immer wieder schön zu erleben, was manche der Abarthisti teilweise für lange Strecken (so z.B. Nürnberg, Berkheim, Ingolstadt oder Linz (Österreich)) auf sich nehmen, um hier einen Abend zu verbringen, neue Kontakte zu knüpfen oder bestehende zu vertiefen. Das ist gelebte Gemeinschaft.

Wir danken den Teilnehmern für einen wirklich schönen und vergnüglichen Abend und freuen uns schon heute auf das nächste Treffen in München am 19. Juni 2015.

6. Clubtreffen im Postwirt Sauerlach, Sauerlach

Ende

Bilder

Wir