Wieder im September trafen sich auch diesmal am 20. September 2019 die Mitglieder des Abarth Club Bavaria und andere Interessierte im Autohaus ASR GmbH in Gröbenzel zum mittlerweile 58. Clubtreffen.


Schon bald und zügig füllte sich der Parkplatz vor dem Ausstellungsgebäude mit den Abarths, die gekonnt geschichtet geparkt wurden und so für 36 Autos Platz bot. Leider mussten einige auf der Straße oder auf anderen Plätzen des Autohauses parken, was aber der Stimmung keinen Abbruch tat.


Ab 18.30 Uhr jedenfalls glühte der Grill des Caterers Gerhard Lindauer und der Andrang nach Burgern, Grillwürstel, Currywurst, Folienkartoffeln und anderen Spezialitäten war von den fast 80 Teilnehmern sehr groß. Im Showroom des Autohauses wurde im Vorfeld für die Biertischgarnituren Platz geschaffen, so dass sich die Teilnehmer vor den etwas kühleren und schon herbstlichen Temperaturen zurückziehen konnten.


Nach einer kurzen Ansprache durch Tom mit Dank an die Hausherrn - für Location und das Sponsoring der Getränke - konnte noch der Prosecco aus der 6 Liter Flache von unseren Freunden des Abarth Club Bassano geleert werden.

Es war ein entspannter Abend mit vielen guten Gesprächen, Besichtigungen der parkierten und ausgestellten Autos und des Kontakteknüpfens. Aber leider ging auch dieser Abend wieder viel zu schnell vorbei und so verabschiedeten sich dann auch die letzten Teilnehmer gegen 22.30 Uhr um die teilweise langen Heimfahrten sicher anzutreten. So konnten sich die Anwohner von den 46 Abarths wieder erholen.


Herzlichen Dank an Claudia, Hans und den Helfern im Hintergrund vom Autohaus ASR GmbH, den beiden Herren vom Grill für die ausgezeichnete Bewirtung. Und natürlich Euch, unseren Mitgliedern, die wieder so zahlreich teilweise sehr lange Strecken auf Euch genommen habt oder Euren Urlaub so plant, dass Ihr bei den Treffen teilnehmen könnt.

So macht Gemeinschaft Spaß!

58. Clubtreffen im Autohaus ASR, Gröbenzell

Ende

Bilder

Wir