Zum Start in das neue Jahr 2018 trafen wir uns am Freitag, den 12.01.2018 an einem bewährten Ort, dem Gasthaus Siebenbrunn.


Dabei füllte sich der Parkplatz vor dem Lokal neben dem Tierpark ab 18:30 Uhr mit doch zahlreichen Abarth und einigen Fremdfabrikaten, da halt doch der ein oder andere Abarth im Winterschlaf ist.


Obwohl es relativ mild war, zog es dann doch die Teilnehmer des 38. Clubtreffens recht zügig in die warme Gaststube, wo nach einer kurzen Begrüßung durch Tom (Neujahrswünsche, Ausblick auf das Kartrennen 2018) alsbald Essen und Getränke bestellt wurden.

Das kam dann auch recht zügig und in gewohnt sehr guter Qualität auf die für uns reservierten Tische und der Abend im relativ kleinen Kreise konnte beginnen. Ab und an verstreute sich dann doch eine kleine Schar hinaus zu den Autos, da es dann doch etwas am Objekt zu fachsimpeln gab.


Leider war das Treffen wieder schneller aus, als einem lieb war und so verließen dann um kurz vor 23:15 Uhr die letzten Abarthisti das Lokal.


Alles in Allem war es wieder einmal ein schönes Treffen, bei dem viel gelacht werden konnte. Dank hier an dieser Stelle an den Wirt sowie an das Team im Service und der Küche. Ihr habt einen tollen Job gemacht und wir kommen gerne wieder! Danke auch an alle Teilnehmer des Treffens aus Nah und Fern! Wir sehen uns bald wieder!

38. Clubtreffen im Gasthaus Siebenbrunn, München

Ende

Bilder

Wir