Man kann schon fast von einem traditionellem Clubtreffen sprechen, da nun bereits zum dritten Mal nach 2015 und 2016 ein Clubtreffen bei unserem Partner, dem Autohaus ASR in Gröbenzell, statt fand.


Für das leibliche Wohl sorgte wieder ab 19.00 Uhr unser mobiler Pizzabäcker, der uns wie gewohnt mit verschiedenen leckeren Pizzen versorgte. Getränke dazu wurden durch das Autohaus ASR gestiftet.


Im Vorfeld wurde der Verkaufsraum leer geräumt und mit Biertischen und Bierbänken ausgestattet. Gegen 18.00 Uhr rollten auch schon die ersten Mitglieder ein und der Parkplatz füllte sich.


Dieses Clubtreffen nahmen wir auch zum Anlass zur Begrüßung eine der beiden Proseccoflaschen zu köpfen, die wir als Gastgeschenk vom Abarth Club Bassano zu unserem Sommerfest bekommen hatten.


Nach der obligatorischen Begrüßung der Gäste durch Tom startete der gemütliche Teil des Abends bei Pizza und netten Gesprächen. Da es nicht regnete konnte auch wieder bei den Abarths draußen über neuste Umbauten und Designveränderungen diskutiert werden.


Insgesamt war es wieder ein schönes Treffen. Bedanken möchten wir uns herzlich bei der Mannschaft des Autohauses ASR für die Organisation und die Getränke. Auch ein großes Dankeschön an Claudia, die uns - wie immer - mit den tollen Fotos versorgt die wir hier nutzen dürfen. Nicht zuletzt auch ein Danke an euch, die ihr mit eurer Anwesenheit die Clubtreffen immer zu etwas Besonderem macht. Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen...

34. Clubtreffen im Autohaus ASR, Gröbenzell

Ende

Bilder

Wir