Leider leider kannte Petrus keine Gnade am 19. August 2017 zu unserer Sommerausfahrt...


Um 8.00 Uhr trafen sich die ersten Teilnehmer bei strömendem Regen in der Gaststätte Lieberhof am Tegernsee zu einem gemeinsamen Frühstück. Nach dieser Stärkung trafen die restlichen Teilnehmer ein und Norman - der diese Ausfahrt wieder einmal mit viel Herzblut geplant hatte - hielt seine Ansprache. Nach dem Verteilen der Funkgeräte konnten die 31 Abarths auch schon auf die Reise gehen...

Der Weg führte uns am Tegernsee entlang über Kreuth und den Achensee in das Zillertal. In Ried im Zillertal ging es weiter über die Zillertaler Höhenstraße zur Jausenstation Melschboden. Dort war unsere erste Rast und die reservierten Tische für das Mittagessen waren bereits eingedeckt. Leider hörte es nicht auf zu regnen und so konnte man auch nicht die schöne Aussicht genießen die einem dort geboten wird. Dies tat aber der guten Stimmung keinen Abbruch und man saß gemütlich in der Hütte zusammen.


Nach dieser Pause nahmen wir weiter die Zillertaler Höhenstraße unter die Räder und fuhren weiter über Hippach, Gmünd und  Gerloss nach Mittersill wo Kaffe und Kuchen auf uns wartete. Auch hier konnten wir auf Grund des anhaltenden schlechten Wetters die Aussicht leider nicht genießen. Dafür aber Kaffe und Kuchen um so mehr.


Die letzte Etappe führte uns dann weiter über Kitzbühel, St. Johann in Tirol, Schwendt, Walchsee und Nußdorf am Inn nach Törwang wo schon weitere Mitglieder auf uns warteten um mit uns gemeinsam den Tag mit dem 33. Clubtreffen im Gasthof zur Post ausklingen zu lassen. Nachdem wir den kompletten Dorfplatz mit knapp 40 Abarth zugeparkt hatten hörte es auch endlich auf zu regenen. Nun konnten auch ausgiebig an den Abarths die neusten Veränderungen in Augenschein genommen und diskutiert werden. Nach einem sehr leckerem bayrischem Abendessen löste sich die Truppe gegen 23.00 Uhr auf und jeder fuhr nach Hause.


Uns hat es - trotz des wirklich mehr wie beschi...... Wetters - viel Spaß gemacht und es ist einfach toll wie viele eine sehr weite Anfahrt und Rückfahrt in Kauf nehmen, um mit uns allen einen schönen Tag zu verbringen. An dieser Stelle einmal einen besonderen Dank an Aru & Reinhard, Melanie & Sven, Sabine & Steffen, Gabi & Dieter, Sarah & Simon, Peter, Stefan und Christian für euer Kommen. Natürlich auch ein dickes Danke an all die Anderen, die diesen Tag zu einem weiteren schönen Tag des Abarth Club Bavaria gemacht haben.


Wir freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen!

33. Clubtreffen im Gasthof zur Post, Törwang & Sommerausfahrt „Tegernsee - Zillertal - Chiemgau“

Ende

Bilder

Wir