Am gestrigen Freitag, den 13. Februar 2015 war es zum dritten Mal wieder soweit. Der Abarth Club Bavaria lud zu seinem dritten Club Treffen ein. Rund 40 Teilnehmer folgten dabei der Einladung und trafen sich sodann ab 18:00 Uhr im diesmalig ausgesuchten Lokal, dem Ristorante Forstella in Gauting.


Die quasi arktischen Temperaturen sorgten jedoch dafür, dass sich die Abarthisti recht schnell von den gut 10 Abarth und etlichen Fremdfahrzeugen verabschiedeten und sich lieber in die warme Stube zu Holzofenpizza und Pasta zurückzogen. Tom überbrückte dort die Wartezeit auf die bestellten Getränke und Speisen mit einem Ausblick und weiteren Informationen auf die Abarth Club Bavaria Kart Challenge, welche am 14. März 2015 in Neufinsing zusammen mit Teilnehmern des befreundeten Abarth Club Switzerland stattfinden wird.  Ebenso informierte er über die Pläne unseres Partners G-Tech, der eine Art Race-Day im April 2015 unter Umständen in Italien anbieten wird.


Feierlich enthüllt wurde auch der neue Wimpel mitsamt Wimpelhalter des Abarth Club Bavaria. Letzterer wurde aus 2 x 10 mm Distanzscheiben und einem Felgendeckel als Fuß und einem auf einem in ferrarigelb lackierten Birkenstab sitzenden Schaltknauf eines Abarth 595 turismo in handwerklicher Kunst von unserem Gründungsmitglied Michael aufgebaut.


Nach sehr gutem Essen, lockeren Gesprächen und Benzingequatsche machten sich dann so gegen 23 Uhr die letzten Mitglieder auf den Heimweg.


Wir danken den Teilnehmern für einen wirklich schönen und vergnüglichen Abend und freuen uns schon heute auf das nächste Treffen in Neufinsing!

3. Clubtreffen im Forestella, Gauting

ende

Bilder

Wir