Am Freitag den 17. März 2017 war es soweit und so trafen gegen 17.45 Uhr die ersten Teilnehmer des 28. Clubtreffen ein.


Diesmal bei frühlingshaften Temperaturen und so konnten die vielen Facelifts des Abarth 595 und natürlich auch die Vorfacelift Modelle, der Abarth 124, ein Tributo Ferrari und ein Biposto in Augenschein genommen werden. Ein Punto Abarth war leider diesmal nicht dabei. Rasch füllte sich der für uns abgesperrte Parkplatz, aber leider wurden wir von diesem gegen 18.30 Uhr von einem heftigen Regenschauer vertrieben.


So begaben wir uns in den Gasthof und bestellten Getränke und Speisen. Tom eröffnete das Clubtreffen mit seiner Ansprache und wies unter Anderem auf die nächsten anstehenden Termine außerhalb der Clubtreffen hin:


12.-14. Mai 2017: Freies Bergrennen für Jedermann


27.-28. Mai 2017: Abarth Treffen in Bassano


03. Juni 2017: Abarth Day auf dem Salzburgring


02. Juli 2017: Abarth Day auf dem Hockenheimring


Anschließend wurden die Speisen serviert und es gab aureichend Zeit für intensive (Fach-)Gespräche. Auch regnete es nicht mehr und so fanden sich einige Mitglieder nach dem Essen auf dem Parkplatz wieder um die schönen Autos in Augenschein zu nehmen.


Gegen 23.00 Uhr löste sich die Truppe auf und jeder fuhr zufrieden nach Hause.


Ganz herzlich möchten wir uns bei Euch für Euer Kommen bedanken. Es ist immer wieder schön mit euch „Verrückten“ einen tollen Abend zu verbringen. Einen speziellen Dank auch an diejenigen, die immer wieder eine weite Anfahrt (Nürnberg, Landshut usw.) auf sich nehmen.


Wir sehen uns wieder am 22. April zur Ausfahrt und dem nächsten Clubtreffen.


Auch ein herzliches Dankeschön an Toni Roiderer und sein Team vom Gasthof zum Wildpark. Gerne kommen wir wieder...

28. Clubtreffen im Gasthof zum Wildpark, Straßlach

Ende

Bilder

Wir