70. Clubtreffen im Autohaus ASR, Gröbenzell

Am 18. September 2020 war es endlich wieder soweit. Unser 70. Clubtreffen durfte unter den in Bayern geltenden Hygienevorschriften stattfinden.


Und so trafen sich bei angenehmen Temperaturen 40 gut gelaunte Abarthisti gegen 18.00 Uhr auf dem Gelände des Autohauses ASR in Gröbenzell. Nach Begutachtung der Abarths der neuen Mitglieder wie aber auch Neuerungen an Autos „alter“ Mitglieder (zB die blauen Endrohre von G-Tech an Flos Abarth) begrüßte Tom die Mitglieder offiziell und wies auf die kommende Veranstaltung von Abarth hin: der Abarth Day 2020 findet dieses Jahr am 18. Oktober am Bilster Berg statt.

Auch übergab Tom der Hausherrin einen Blumenstrauß als Dankeschön für die Bereitstellung der Location sowie auch das Sponsoring der Getränke.


Da der Grill schon glühte gab es vom Caterer Gerhard Lindauer von Currywurst, Bratwurst über Krautknödel und Pulled Chicken Burger bis hin zu Creppes als Nachspeise alles was das Herz begehrte. Nachdem alle gesättigt waren wandte man sich wieder den Abarths zu und erzählte und diskutierte. Im Austellungsraum gab es auch einen alten Abarth zu sehen den das Autohaus neu aufgebaut hat.


Gegen halb zehn löste sich das Treffen langsam auf und alle fuhren wieder gen Heimat. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei unserem Gastgeber dem Autohaus ASR bedanken. Auch euch Mitgliedern möchten wir an dieser Stelle dafür danken das ihr das Treffen wieder so bunt und schön gemacht habt. Auch das ihr teilweise lange Anfahrten (zB Kristijan und Martin aus Salzburg) auf euch nehmt ist wirklich klasse! Auch einen besonderen Dank an die Helferlein die uns beim Auf- und Abbau geholfen haben.


Wir freuen uns jetzt schon auf unser nächstes Treffen am 17. Oktober 2020.